Bosch DIY Akku-Laubbläser ALB 18 LI

Der Bosch DIY Akku-Laubbläser
  • Der Bosch DIY Akku-Laubbläser
  • Der Bosch DIY Akku-Laubbläser
  • Akku Laubbläser Test: Bosch DIY Akku-Laubbläser ALB 18 LI
€ 139,99

105,00 *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Schnelle Lieferung
  • In Kooperation mit Amazon

* Preis wurde zuletzt am 21. September 2017 um 5:05 Uhr aktualisiert.


Typ Akku
Marke Bosch
Gewicht 1.8 Kg
Blas-Geschwindigkeit 210 km/h
Akku Kapazität 2,5 Ah
Akku Ladezeit 60 Min
Akku Laufzeit 17 Min
Volt 18 Volt

Produktbeschreibung

Bosch ALB 18 LI KurzübersichtDer Bosch DIY Akku-Laubbläser ALB 18 LI* ist der kleine, stromsparendere, Bruder des Bosch DIY Akku-Laubbläser ALB 36 LI*.
Der größte Unterschied der beiden Modelle liegt in der Betriebsspannung. Während das 36V Modell mit einer Spannung von 36 Volt arbeitet, weist das 18V Modell eine Spannung von 18 Volt auf.
Der mit 18 Volt betriebene Akku betriebene Bosch Laubbläser  weist eine maximale Blasgeschwindigkeit von 210 km/h auf. Für ein 18V Laubbläser ist das ein ordentlicher Wert.
Der Laubbläser ist wahlweise mit einem 2.0Ah oder 2.5Ah (Milliamperestunden) Lithium Ion Akku erhältlich. Alternativ kann das Gerät auch ohne Akku gekauft werden. Dadurch senkt sich der Preis um rund 50 Euro.
Unser Test bzw. unsere Zusammenfassung basiert auf den Einsatz des 2,5 Ah Akkus. Im Gegensatz zum ALB 36 LI bietet dieses Modell leider keine Stufenlose Drehzahlregulierung an.
Mit einer durchgehenden Lautstärke von ~83 db ist der Laubbläser kaum lauter als ein handelsüblicher Staubsauger.
Der Laubbläser wiegt, je nachdem ob und welcher Akku genutzt wird, zwischen 1,8 und 3,1 Kg. Der Akku wird mithilfe eines Schnell-Laders innerhalb von ~60 Minuten komplett aufgeladen. Die Nutzdauer von 15 Minuten reicht aus um den heimischen Hof, Garten oder die Einfahrt von Laub zu befreien. Der Akku-Laubbläser ist perfekt für kleinere Gärten. Er entfernt kraftvoll den lästigen Laub auf Terrassen und Gartenflächen. Der ALB 18 LI verleiht Ihnen die Freiheit, überall in Ihrem Garten zu arbeiten.
Zudem können Sie den Akku-Laubbläser durch das abnehmbare Gebläserohr platzsparend aufbewahren.

 

Leistung und Anwendbarkeit

Bosch DIY Akku-Laubbläser ALB 18 LI: Dieses Modell benutzt den Bosch Syneon ChipDer Bosch Akku-Laubbläser ALB 18 LI befreit mit einer Luftgeschwindigkeit von bis zu 210 Kilometern pro Stunde Ihre Eingangsbereiche, Gehwege, Einfahrten und Rasenflächen zuverlässig von Blättern und anderen Abfällen.
Der integrierte „Syneon Chip“ steuert die Energie während der ganzen Arbeit je nach Bedarf.
Die oben angesprochene Blasleistung von 210 km/h ist nicht enorm, aber ausreichend um trockenen Laub, kleine Äste, kleine Steine oder Schmutz wegzupusten.
Bei nassen Laub, größeren steinen oder festklebenden Stöcken stößt der der Akku Laubbläser allerdings an seine Grenzen.
Alternativ kann auf das 36Volt Modell zurückgegriffen werden der auch mit den oben erwähnten Grenzen gut umgehen kann.
Darüber hinaus arbeitet der 18 Volt Laubbläser mit dem Bosch Syneon Chip.

 

Ergonomie und Gewicht

Der Bosch Akku-Laubbläser ALB 18 LI ist klein, dynamisch und liegt ergonomisch in der Hand was zu einem sehr angenehmen Tragegefühl führt.
Mit einem Gewicht zwischen 1,8 – 3,1 Kg ist das Gerät eines der leichtesten Akku-Laubbläser auf den Markt.
Langes arbeiten ohne Probleme und schmerzen am Rücken zu bekommen ist mit dem 18 Volt Akku Laubbläser von Bosch garantiert.
Ein komfortabler Soft-Grip (Gummi) in Kombination mit einer sehr guten Gewichtsverteilung macht das Tragegefühl sehr angenehm.
Das abnehmbare Blasrohr bietet die Möglichkeit einer kompakten, platzsparenden Aufbewahrung.
Zur Kompaktheit zählen auch die Produktmaße von 47,4 x 18,4 x 24,3 cm, die der Bosch Laubbläser aufweisen kann.

 

Akku Leistung

Der Akku des Bosch DIY 18 LI kann für viele weitere 18V Geräte von Bosch verwendet werden.Der Bosch Laubbläser ist Mitglied des „Power4All“-Akku-Systems. Das bedeutet Flexibilität für den Nutzer: Der 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku kann innerhalb dieser Spannungsklasse in vielen unterschiedlichen Garten- und Heimwerker-Geräten von Bosch eingesetzt werden. Deshalb ist der Akku-Laubbläser wahlweise mit Akku oder auch ohne Akku erhältlich.
Beim Kauf des Laubbläsers können Sie sich zwischen einem 2,0Ah und einem 2,5Ah Akku entscheiden. Der Preisunterschied der beiden Akkus liegt bei etwa 5 Euro.
Generell lohnt es sich hier die 5 Euro zu investieren und den größeren Akku zu nehmen. Alternativ können Sie den Akku Laubbläser auch ohne Akku bestellen.
Die Laufzeit bevor der Akku leer ist beträgt, sofern das 2,5Ah Modell verwendet wird, in etwa 10-15 Minuten. Erfahrungswerte haben allerdings gezeigt, dass es eher 10 anstatt 15 Minuten sind.
Dementsprechend macht es Sinn entweder immer in der Nähe einer Ladestation zu sein oder alternativ einen zweiten Akku in der Tasche zu haben.

 

Bosch ALB 36 VI vs Bosch ALB 18 VI

Bosch bietet auf dem Segment der Akku betriebenen Laubbläsern Zwei Geräte an.
Während das hier beschriebene Modell mit einer Spannung von 18 Volt arbeitet, bedient sich das Geschwistermodell einer 36 Volt Spannung.

Die Unterschiede der beiden Bosch Modelle finden Sie in der ausführlichen Vergleichstabelle auf dieser Seite.

Der Bosch DIY Akku-Laubbläser

€ 105,00 *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 21. September 2017 um 5:05 Uhr aktualisiert.